Deutschlandfunk Kultur vom 22.03.2021

Menschen ohne Krankenversicherung: Wenn das soziale Netz nicht mehr hält – Etwa 61.000 Menschen in Deutschland haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes keine Krankenversicherung. Und durch Corona dürfte die Anzahl steigen. In Thüringen und Leipzig gibt es Anlaufstellen, die weiterhelfen.

Zum Beitrag geht es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert