taz, 25. Juni 2014

Vorstoß für bessere Versorgung – Bessere Gesundheitsversorgung für Menschen ohne legalen Aufenthaltsstatus, mehr Sicherheit für ihre Ärzte: Geht es nach SPD und Grünenen im Landtag, soll Niedersachsen die Einführung anonymer Krankenscheine ausprobieren. Von Reimar Paul

Zum Artikel geht es hier.

spiegel.de, 02. Mai 2013

Ärzte fordern mehr Schutz für Nichtversicherte – Krank ohne Krankenversicherung: In Deutschland leben Hunderttausende Ausländer ohne geregelten Aufenthaltsstatus und damit ohne Chance auf angemessene Behandlung. Ärzte fordern jetzt, die Bürokratie zu lockern – und die Anonymität der Betroffenen besser zu schützen.

Zum Artikel geht es hier.